Hundeschule Heike Bertels Tel.: 02196 / 84 22 8 Mobil: 0170 31 20 602
Hundeschule Heike BertelsTel.:    02196 / 84 22 8Mobil: 0170 31 20 602

 

Apportieren & mehr... "Caniformia® / ParkourArbeit"

Das Caniformia® -Konzept - was ist das?
Mit dem Ziel sich selbst zu "übertreffen" - besser als gestern zu sein, die optimale Trainingsmethode, Beschäftigung, Auslastung für den Hund zu finden, unter Berücksichtigung der Gesunderhaltung von Hundekörper und - geist, ist dieses Konzept entstanden:
Unter Beachtung - wie lernt der Hund - was ist eine faire Trainingsmethode - was macht Hund und Halter Spaß - wie trainiert und lernt man ohne Druck? - haben wir unser Gesamtkonzept entwickelt:
Wir "benutzen" Körpersprache, Belohnung, Alltagsgeräte, bedienen uns der Mittel aus der Tierphysiotherapie (Balancetraining, Kälte-/Wärme-/Massagetherapien, etc.) um unseren Vierbeiner in erster Linie gesund zu erhalten! Wir schulen das Körpergefühl, das Körperbewusstsein. Sich all' seiner Gliedmaßen und Körperteile bewusst zu sein, bedeutet für alle Lebewesen ein geringeres Verletzungsrisiko!
 

Die Geräte und die Alltagsggenstände werden je nach Anforderung in absoluter Langsamkeit erarbeitet! Taktile, optische und akustische Reize werden gezielt gesetzt, um körperliche und mentale Ressourcen abzurufen und zu stimulieren.

Die gezielte "Körperschulung" bewirkt geistige und mentale Auslastung - nur in einem gesunden Körper kann ein gesunder Geist wohnen! Der Hund verfügt nach dem Training über ein Wohlgefühl, welches sich natürlich auf Verhalten, eventuelle Verhaltensauffälligkeiten positiv auswirkt!
 
Es kann aber noch mehr festgestellt werden: Unsichere / ängstliche / überdrehte / ... Hunde können, wenn sie mit Caniformia® trainiert und beschäftigt werden, Reize, die normalerweise Angst oder Unruhe auslösen, schneller und besser verarbeiten. Durch Selbstüberwindung erwächst Selbstvertrauen, welches die Fellnase stützt und viel besser durch unseren Alltag kommen lässt!
 
Nur wenige Stunden Caniformia®-Training (4-6 Std. ca.) bewirken bei Hunden eine neue Gelassenheit, Selbstsicherheit, Souveräntiät und Ruhe.
 
Wir achten darauf, dass weder Mensch noch Hund unter Druck geraten - es geht bei diesem Prinzip / Konzept nicht darum, dass am Ende des Trainings etwas erlernt werden, eine nächste Trainingsstufe erreicht werden muss, sondern hier ist der Weg das Ziel! Das Training steht immer unter dem Motto - ALLES KANN! NICHTS MUSS! - die Aufgaben werden immer so gestaltet, dass der Hund sie schaffen kann, nur das! bewirkt all' das oben Beschriebene!
 

Speziell zugeschnitten wird dann das Caniformia®-Training auf körperlich gehandicapte Hunde (z.B. HD/ED Erkrankungen), Seniorenhunde (z.B. Erhalt der Muskulatur), unsichere Hunde (z.B. Hilfestellung beim "Sich-selbst-überwinden"), Hibbelhunde (spezieller RuheParkour), Sporthunde (Koordination. Muskelaufbau, etc.), Welpen (gezielte Stimulation, etc.).

 

Ein einzigartiges Angebot ist der Caniformia®-PuppyParkour für Züchter*innen, hierbei wird der/die Züchter/-in durch die komplette Aufzuchtszeit begleitet. Wir starten hier schon an Tag 3 und beginnen z.B. mit der neurologischen Frühstimulation. Jede Entwicklungsphase wird optimal genutzt. Diese Betreuung / Begleitung kann auch gern online statt finden (Du möchtest keinen direkten Kontakt zu den neugeborenen Welpen, Du wohnst zu weit weg, etc.) Außerdem kommunizieren wir über eine WhatsApp-Gruppe, so dass Du und Deine Welpen optimal und engmaschig betreut werden! 

Wenn Du Caniformia®-PuppyParkour für ZüchterInnen buchen möchtest, melde Dich bitte sehr frühzeitig, am Besten schon bei der Wurfplanung. Die Kapazitäten sind dafür sehr begrenzt.

 

Auch Workshops und Seminare zu den verschiedenen Themen (RuheParkour, etc.) können für Privatgruppen oder Hundeschulen gebucht werden. Schreibt mich dazu gern an!
 
Caniformia® wurde von Anne Hahn und Heike Bertels entwickelt.
Wenn Du einmal dieses Training ausprobieren möchtest, melde Dich gern!
 
h.bertels@web.de
01703120602

 

Fragen und Anmeldung bitte hier: h.bertels@web.de